Healing Code u. Spiegelgesetz

Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind,
sondern wir sehen sie so, wie wir sind.
 

(AnaÑ—s Nin)

Erkenne den Schatz im Problem!

In allem, was uns begegnet, können wir Spiegelbilder
unserer Geisteshaltung entdecken.

Konfliktsituationen zeigen uns, wie sich unbewusste Überzeugungen auf unser Leben auswirken. Sie beruhen auf schmerzhaften Erinnerungen und Gefühlen, vor denen wir uns unbewusst mit diesen Denkmustern und bestimmtem Verhalten schützen. Insofern sind Probleme eine Chance! Sie können uns helfen, unbewusste lieblose Glaubenssätze ans Licht zu bringen und uns davon zu verabschieden.
Ähnlich ist es mit Krankheiten. Durch das Spiegeln können wir erkennen, was wir uns nicht erlauben und was uns wirklich fehlt – und so die Krankheit evtl. überflüssig machen.

Nach neueren Forschungen¹ sind solche unbewussten Blockaden, die uns auf allen Ebenen das Leben schwer machen können, in unseren Zellen gespeichert – als Erinnerungen und Bilder, die uns meist nicht einmal bewusst sind. Deshalb ist es so schwer, daran etwas zu verändern.  Mit Hilfe des Healing Codes* ist es möglich, diese tiefe energetische Ebene zu erreichen und die Blockaden in Liebe aufzulösen.

¹Bruce Lipton: Intelligente Zellen
*Alex Loyd / Ben Johnson: Der Healing Code

mehr… workshops