Ăśber Mich

8685porträtgroß

 

Heilung kommt von innen

und braucht liebevolle Zuwendung

Zur Person

qualifizierte Klassische Homöopathin – zentrales Therapeutenregister BKHD,

1998-2001 Homöopathin in Hamburg, seit 2001 eigene Praxis in Seevetal. Meine Praxis in Lüneburg (2011-2013) habe ich wieder aufgegeben, um mehr Zeit für meine Patienten und meine Arbeit in Seevetal und Umgebung zu haben.

Die homöopathische Behandlung sehe ich als Heilungs-Prozess, der auch zu mehr Bewusstheit und Selbsterkenntnis führt. Ich nehme mir viel Zeit für die Anamnese, um Ihr individuelles homöopathisches Mittel zu finden. Dazu muss ich den Hintergrund, die Dynamik und die Ursache Ihrer Erkrankung erkennen.
Krankheits-Symptome sind Hinweise und Warnzeichen, die wahr-genommen werden wollen.
Sie weisen in ihrer eigenen Sprache auf etwas hin, das uns bisher nicht bewusst ist und das uns jetzt aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Die Ursache dafür liegt – bis auf wenige Ausnahmen – auf einer tieferen Ebene als der körperlichen. Das homöopathische Konstitutions-Mittel setzt an der Krankheits-Ursache an und aktiviert unsere Selbstheilungskraft nachhaltig.

Gesundheit bedeutet für mich Wohlbefinden auf allen drei Ebenen des menschlichen Seins: körperlich, emotional und geistig. Klassische Homöopathie wirkt energetisch, d.h. sie liefert unserem Körper-Geist-Organismus eine wichtige Information, die ihm bisher zum Gesundwerden fehlte. Daher hat Homöopathie die Kraft, uns in der Tiefe zu heilen.

Manchmal bestehen allerdings in uns geistige Blockaden – unbewusste Glaubenssätze bzw. innere Ăśberzeugungen – die die Heilung behindern. Diese brauchen eine besondere Zuwendung und Behandlung. Seit vielen Jahren habe ich mich damit beschäftigt und arbeite dabei – je nach Bedarf – mit verschiedenen Methoden, die ich z.T. auch weitervermittle.

Beraterin – Wege zum Selbst-Bewusstsein
– Individuelle Beratung und Begleitung in Krisen und an Wendepunkten des Lebens
– Kurse, Vorträge und Gruppen

Methoden: Innere Reisen nach Klaus Lange, Meditation, Lösungsfokussierte Kurztherapie, GlücksBeratung, Enneagramm, Healing Code und Spiegelgesetz, Freies Systemisches Aufstellen nach Olaf Jacobsen, Biodanza

In Gesprächen finde ich mit Ihnen Wege und Lösungen, die Ihnen helfen, Ihr Vertrauen zu sich selbst und in Ihre Kraftquellen wiederzufinden und zu stärken.

Wichtige Themen auf dem Weg zur heilenden Selbsterkenntnis sind auĂźerdem:
•  das Erkennen und Bearbeiten von Glaubenssätzen, die Sie im Leben behindern
•  Selbstannahme, d.h. insbesondere Integration ausgeblendeter, ungeliebter Persönlichkeitsanteile
•  Vergebung – sich selbst und anderen gegenĂĽber

Das ist z.B. möglich durch innere Erfahrungen, zu denen ich Sie in meiner Praxis begleite. Dabei kommen Sie ganz direkt in Kontakt mit sich selbst und Ihren Gefühlen, die Sie vielleicht nicht mehr gespürt oder abgelehnt haben. Bei Inneren Reisen habe ich seit Jahren schon viele Menschen begleitet und dabei die Erfahrung gemacht, dass in unserer inneren Welt immer Liebe ist. Manchmal verlieren wir den Zugang dazu und haben Angst, nicht richtig oder nicht gut genug zu sein. Dann ist es wichtig, wieder in Verbindung mit seiner inneren Welt zu kommen und Vertrauen zu sich zu gewinnen. Innere Reisen in der Gruppe führen zu Gefühlen (z.B. Angst, Wut, Trauer, Liebe) und Themen, die für alle Menschen interessant sind.

Systemische Aufstellungen sind eine wertvolle Hilfe, wenn es darum geht, Konflikte und Blockaden aufzulösen, die uns immer wieder belasten. Meist beruhen sie auf einem Ungleichgewicht im System (Familie, Beziehung, Arbeitsplatz), das wir mit unseren gewohnten Herangehensweisen nicht wahrnehmen bzw. nicht ausgleichen können. Teilweise liegen die Ursachen fĂĽr solche Probleme schon sehr weit zurĂĽck – auch in frĂĽheren Generationen. Aufstellungen fĂĽhre ich sowohl in meiner Praxis mit Ihnen allein, als auch in Gruppen durch.

Spiegelgesetz und Healing Code sind Methoden, die Sie selbst für sich anwenden können, um ungesunde Glaubenssätze und destruktive Gedankenmuster aufzuspüren und zu heilen. Solche unbewussten Überzeugungen bestimmen unser Leben oft mehr, als wir uns vorstellen, und können auch Krankheits-Symptome verursachen. Ich zeige Ihnen gern, wie Sie mit diesen Methoden arbeiten können und biete ab und zu auch Einführungskurse an. Beides lässt sich leicht und ohne großen Zeitaufwand in den Alltag integrieren und ist sehr hilfreich, man muss es nur tun! Damit dieser Schritt in der ersten Zeit auch wirklich klappt, biete ich Begleitung für Menschen an, die mit dem Healing Code arbeiten.

Biodanza
Biodanza habe ich erst spät kennengelernt, und es hat mein Leben so bereichert, mir neue Dimensionen des Erlebens und der Mitmenschlichkeit eröffnet und das Feuer meiner Lebenslust in Momenten der Dunkelheit neu entfacht. Und ich konnte mir nichts Besseres vorstellen, als dabei mitzuwirken, Biodanza zu verbreiten – ich sehe das als meinen Beitrag fĂĽr Liebe und Frieden in der Welt. Denn Biodanza stärkt unsere Verbindung miteinander, einfach weil wir Menschen sind – und das macht uns glĂĽcklich. Genau das haben Wissenschaftler herausgefunden, die sich mit dem Thema GlĂĽck beschäftigen. Dieses tief empfundene GlĂĽcklichsein stärkt auch unser Immunsystem und so unsere ganze Gesundheit. Biodanza ist eine hervorragende Methode, dem Stress vorzubeugen und zu begegnen. Die Musik, die wir im Biodanza verwenden, ist dabei ein weiterer Faktor. Sie stammt aus verschiedensten Ländern und Stilrichtungen, aber sie ist immer „organisch“, wirkt aufbauend und spricht unsere GefĂĽhle an. Biodanza hilft Menschen, die den Kontakt zu sich verloren haben, sich wieder zu fĂĽhlen. Wichtig ist nur, es immer wieder und immer weiter zu tun – miteinander zu tanzen!
Ich biete verschiedene workshops an und tanze bei möglichst vielen Gelegenheiten mit Menschen, um sie mit dieser Methode bekannt zu machen. Am liebsten würde ich auch mit dem Bundestag tanzen, weil ich überzeugt bin, dass es die Zusammenarbeit verbessern würde. PolitikerInnen, die sich in ihrem Körper wohlfühlen und herzlich mit ihren Mitmenschen verbunden sind, würden sich sicher auch eher für eine friedliche und soziale Politik einsetzen.

Meine Praxis in Seevetal

 

Ausbildung und Inspiration

1993 habe ich meine Heilpraktikerausbildung mit der staatlichen PrĂĽfung in Hamburg abgeschlossen.
1993-96 Homöopathieausbildung an der Hamburger Chiron-Schule für Klassische Homöopathie
(1994 umbenannt in Archäus)
1998 Ausbildung in der Homöopathie-Methode nach Dr. Rajan Sankaran in Bombay/Indien
(seitdem laufende Fortbildung in der Methode bei Jayesh Shah, Dinesh Chauhan, Anne Schadde u.a.)

Aus- und Weiterbildung in Lösungsfokussierter Kurztherapie bei Christoph Frieling, Hamburg

Aus- und Weiterbildung als Organisatorin für Freie Systemische Aufstellungen bei Olaf Jacobsen, Köln

Seit 1988 Innere Reisen bei Klaus Lange (gest. 2014), Hamburg

2013 Abschluss meiner 3jährigen Biodanza-Ausbildung bei Cristina Arrieta, Hamburg, und Zertifizierung als Biodanza-Leiterin

Wichtige inspirierende und initiierende Lehrer bzw. BegleiterInnen auf meinem Weg waren und sind

Georgos Vithoulkas, Rajan Sankaran, Jayesh Shah, Nandita Shah (Gesundheit-Krankheit-Homöopathie), Klaus Lange (Innere Reisen), Gila Antara (Singen und Hören), Olaf Jacobsen (Freie Systemische Aufstellungen), Lotar Spiess (spirituelle Psychotherapie), Eli Jaxon-Bear (Enneagramm), Cristina Arrieta (Biodanza), Thich Nhat Hanh, Thorwald Dethlefsen, Hermann Hesse.